IFAT 2022: Großes Ausstellerinteresse, digitale Angebote

Für die IFAT 2022 haben sich schon jetzt so viele Aussteller angemeldet wie 2018 teilnahmen. Die nächste Messe soll mit digitalen Angeboten ergänzt werden.

Die IFAT 2022 wird eine der ersten Großmessen nach der Pandemie-bedingten Messepause sein – und „wir sind auf einem guten Weg, das Vor-Corona-Niveau der IFAT zu erreichen“, erklärt Stefan Rummel, Geschäftsführer der Messe München. „Der aktuelle Anmeldestand entspricht dem der Messe im Jahr 2018. Aussteller aus aller Welt wollen ihre Technologien und Lösungen endlich wieder vor Ort präsentieren. Wir spüren dieses Interesse über alle Angebotsbereiche hinweg.“

IFAT 2022: Großes Ausstellerinteresse, digitale Angebote