Lindauer Seminar im September

Das Lindauer Seminar ist erneut verschoben worden und ist nun für den 9. und 10. September 2021 geplant. Die traditionell im März stattfindende Fachveranstaltung wurde Corona-bedingt bereits Ende des vergangenen Jahres in den Juni verschoben. Doch angesichts der aktuellen Situation sah sich der Veranstalter JT-elektronik Mitte April gezwungen, nochmals zu reagieren.

Kernthema des 34. Lindauer Seminars soll die „Zukunft und ökonomischen Umsetzungen im Kanalbetrieb“ sein. Wie sind wir auf Epidemien oder andere Herausforderungen vorbereitet? Wie kann der Kanalbetrieb bei reduziertem Personal- und Kosteneinsatz, auch ggf. mit neuen Techniken, aufrechterhalten werden? Und muss resultierend aus den bisherigen Erkenntnissen die Sanierung und Planung von Dienstleistungen im Kanalunterhalt besser verzahnt werden?

Rohrpost abonnieren!

Wir graben für Sie nach Neuigkeiten. Die Ergebnisse gibt es bei uns im Newsletter.

Jetzt anmelden!

Ich akzeptiere die Datenschutz-Bestimmungen.