Doppelanlage für Wohnanlage

Am Ufer der Werre in Herford ist eine moderne Wohnanlage mit 13 Eigentumswohnungen inklusive Tiefgarage entstanden. Da die dreistöckige Anlage vollständig im Freigefälle entwässert werden konnte und sich auch im Untergeschoss keine Entwässerungsgegenstände wie Waschmaschinen etc. befanden, wurde ausschließlich zur Oberflächenentwässerung Pumpentechnik benötigt.

Dabei ging es um eine versiegelte Fläche von 340 m2, die sich aus Parkflächen, dem gepflasterten Eingangsbereich und der Rampe in die Tiefgarage zusammensetzt. Das Oberflächenwasser läuft über Rinnen, die sich sowohl auf den Parkflächen als auch mittig und am Ende der Rampe befinden, in einen 3,50 m tiefen Betonschacht vor dem Gebäude. Im Boden der Tiefgarage sind weitere Abläufe installiert, die das Wasser ebenfalls in den Schacht leiten.