Bauwirtschaft fordert 10 Milliarden Euro für die Neubauförderung

Das Bündnis „Impulse für den Wohnungsbau“ fordert vom Bund eine Aufstockung des Förderprogramms für den Wohnungsneubau auf 10 Milliarden Euro. Um dem Abwärtstrend beim Neubau von Wohnungen zu stoppen, müssten Bund und Länder ihre Wohnungsbaupolitik dringend ändern, so das Bündnis, dem auch die Bauverbände angehören. Vor allem der soziale Wohnungsbau sei in einer alarmierenden Lage.