Pflasterklinker mit ungewöhnlichem Formatmix

Mit ungewöhnlichen Formaten wartet das Pflasterklinker Penter Formatmix Titan auf. Das in dunklen Tönen gehaltene Pflaster setzt sich aus verschiedenen Größen zusammen, wodurch eine interessante Optik erreicht wird. Doch auch durch andere Eigenschaften soll der Klinker überzeugen.

Pflasterklinker mit ungewöhnlichem Formatmix
Die Verarbeitung von drei Formaten verläuft äußerst effektiv, da diese sortiert sind. Sandro Pärschke (r.) und Jörn Garbers (l.) von der Firma Marco Preiß schätzen diesen Vorteil, da zügiges Arbeiten möglich ist.
Wienerberger hat mit dieser Vorsortierung von drei Formaten sehr gute Erfahrungen im Markt gemacht. Um der wachsenden Nachfrage nach dunklem Belagmaterial gerecht zu werden, bietet das Unternehmen jetzt auch den Formatmix in Braunanthrazit an. Mit der Sortierung Titan ergeben sich neue Gestaltungsspielräume in der Fläche. Passend zu den Farbtönen der Klinkerfassade ihres neuen Hauses wählte die Eigentümerfamilie Steinberg den ausdrucksstarken Formatmix in Braunanthrazit. Grundstückseinfahrt und Gartenwege wurden damit ausgeführt. Durch den Formatmix changieren di