Wartefrist muss eingehalten werden

Dass die gesetzliche Wartefrist nicht nur eine Höflichkeit ist, stellt der Beschluss der VK Lüneburg noch einmal deutlich unter Beweis. Öffentliche Auftraggeber, die nicht die Wartefrist einhalten, müssen mit einer Rüge rechnen.

Was war geschehen?

Die Antragsgegnerin hat mit einer EU-Vergabebekanntmachung eine Lieferleistung in zwei Losen europaweit im offenen Verfahren nach Maßgaben der VgV entschieden. Zuschlagskriterium sollte nur der Preis