Fortsetzung: Spezial-Schulung

eForms – das müssen Sie wissen für 2024

Aufgrund der regen Nachfrage setzen wir unsere Schulungsreihe zum Thema eForms im neuen Jahr fort.
Hiermit möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, sich auf Ihre nächste europaweite Ausschreibung mit B_I eVergabe optimal vorzubereiten.

Zum Anmeldeformular

Nationale Vergabe

Unter einer nationalen Vergabe versteht man ein Vergabeverfahren, welches unterhalb der EU-Schwellenwerte durchgeführt wird.

Nationale Vergabe

Unter einer nationale Vergabe versteht man die Vergabe eines öffentlichen Auftrags im Unterschwellenbereich.

Öffentliche AusschreibungenEU-Ausschreibungen
EU-AusschreibungenEignung nachweisen
Angebote abgeben

Kostenfreier E-Mail-Kurs:

Einstieg ins Vergaberecht

5

Lektionen direkt in Ihr Postfach

2

Quizze: Testen Sie Ihr Wissen!

1

Überraschung zum Abschluss

Nationale Vergaben sind Vergabeverfahren, deren geschätzte Nettoauftragswerte die EU-Schwellenwerte nicht erreichen und deshalb nicht EU-weit (nach EU-Vergaberecht) ausgeschrieben werden müssen.

Im Unterschwellenbereich haben Auftraggeber die Möglichkeit folgende Verfahrensarten anzuwenden:

➡ Mehr zu nationalen Vergaben erfahren Sie in unserem Blogbeitrag Nationale Vergabeverfahren.

Sie suchen Aufträge für Ihre Firma?

Finden Sie jetzt Aufträge in ganz Deutschland.