Fortsetzung: Spezial-Schulung

eForms – das müssen Sie wissen für 2024

Aufgrund der regen Nachfrage setzen wir unsere Schulungsreihe zum Thema eForms im neuen Jahr fort.
Hiermit möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, sich auf Ihre nächste europaweite Ausschreibung mit B_I eVergabe optimal vorzubereiten.

Zum Anmeldeformular

Mecklenburg-Vorpommern: Vergabeerlass zur Gasversorgung veröffentlicht

Im Zusammenhang mit der derzeit angespannten Gasversorgungslage hat das Ministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Tourismus und Arbeit einen Erlass über die Vergabe von öffentlichen Aufträgen veröffentlicht.

Der Vergabeerlass zeigt auf, welche Leistungen und Lieferungen nun per Direktauftrag beschafft werden dürfen.
Der Vergabeerlass zeigt auf, welche Leistungen und Lieferungen nun per Direktauftrag beschafft werden dürfen.

Öffentliche Aufträge im Zusammenhang mit der angespannten Gasversorgungslage sollen mit hilfe des Gaskrisen-Vergabeerlasses (GKVgE M_V) leichter beschafft werden. Liefer-, Dienst - und Bauleistungen, die unmittelbar und mittelbar zur Bewältigung der derzeitigen Gasversorgungslage oder deren Folgen eingesetzt werden, können ohne Durchführung eines Vergabeverfahrens bis zur Höhe der jeweiligen Schwellenwerte als Direktauftrag beschafft werden. Zu beachten sind weiterhin die Haushaltsgrundsätze der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit. Auftraggeber dürfen außerdem auf eine Markterkundung verzichten.

Auf der Suche nach einer einfachen eVergabe-Lösung?

Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie sich die Welt von B_I eVergabe durch unsere Expert:Innen kostenlos vorführen.

Termin vereinbaren
Kostenfreie Demo buchen

Als Folgen werden Störungen in der Verfügbarkeit von elektrischem Strom, Fernwärme und Mineralölerzeugnisse bezeichnet.

Geräte zur Notversorgung mit kritischen Dienstleistungen, z.B. Netzersatzanlagen, Heizgeräte, mobile Tankstellen, Wasserbehälter für Trinkwasser, Trockentoiletten, Küchengeräte und autarke Radioempfangsgeräte, werden auch im Erlass genannt. Direkt vergeben können auch Aufträge, die zur Auftrechterhaltung des Dienstbetriebs in der öffentlichen Verwaltung benötigt werden. Dazu gehören auch Lieferungen und Leistungen, die für die technische Vorbereitung von Anschlüssen zur Einspeisung von elektrischer Energie gebraucht werden. Die Aufzählung ist nicht abschließend.

Ablauf eines VergabeverfahrensDokumentation im Vergabeverfahren
BieterfragenRüge

Auftraggeber aufgepasst:
Der kostenlose E-Mail-Kurs für Sie!

Erhalten Sie wertvolle Tipps, die Ihre elektronische Vergabe zum Erfolg machen!

4

Lektionen direkt in Ihr Postfach