UVgO für Vergaben des Bundes eingeführt

Mit der Neufassung der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur Bundeshaushaltsordnung (VV-BHO) ist für Auftraggeber des Bundes die Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) ab 02.09.2017 eingeführt. Vergabestellen des Bundes müssen bei allen ab 02.09. begonnenen Vergaben von Liefer- und Dienstleistungen unterhalb der EU-Schwellenwerte die UVgO anwenden.