Fortsetzung: Spezial-Schulung

eForms – das müssen Sie wissen für 2024

Aufgrund der regen Nachfrage setzen wir unsere Schulungsreihe zum Thema eForms im neuen Jahr fort.
Hiermit möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, sich auf Ihre nächste europaweite Ausschreibung mit B_I eVergabe optimal vorzubereiten.

Zum Anmeldeformular

Novelle Berliner Ausschreibungs- und Vergabegesetz angenommen

Das Berliner Abgeordnetenhaus hat kürzlich das Zweite Gesetz zur Änderung des Berliner Ausschreibungs- und Vergabegesetzes (BerlAVG) angenommen.

Novelle Berliner Ausschreibungs- und Vergabegesetz angenommen
Novelle Berliner Ausschreibungs- und Vergabegesetz angenommen

Am 02.04.2020 hat das Berliner Abgeordnetenhaus das Zweite Gesetz zur Änderung des Berliner Ausschreibungs- und Vergabegesetzes (BerlAVG) in der Fassung der Vorlage zur Beschlussfassung - Drucksache 18/2538 - angenommen. Das Gesetz tritt am Tag nach der Verkündigung im Gesetz- und Verordnungsblatt für Berlin in Kraft. Es gilt dann für alle Vergabeverfahren, die ab dem Zeitpunkt des Inkrafttretens begonnen werden.

Ablauf eines VergabeverfahrensDokumentation im Vergabeverfahren
BieterfragenRüge

Auftraggeber aufgepasst:
Der kostenlose E-Mail-Kurs für Sie!

Erhalten Sie wertvolle Tipps, die Ihre elektronische Vergabe zum Erfolg machen!

4

Lektionen direkt in Ihr Postfach

1

Quiz: Testen Sie Ihr Wissen!

12,50 Euro Mindestlohn

Künftig müssen in Berlin Aufträge von Liefer- und Dienstleistungen ab einem geschätzten Auftragswert von 10.000 Euro öffentlich ausgeschrieben werden. Für Bauleistungen gilt eine Schwelle von 50. 000 Euro.

Der gesetzliche Mindestlohn wird auf 12,50 Euro je Stunde angehoben. Das Berliner Abgeordnetenhaus verabschiedete dazu am 02.04.2020 mit den Stimmen von SPD, Grüne und Linke eine entsprechende Änderung des Landesmindestlohngesetzes. Bundesweit gilt seit Januar ein Mindestlohn von 9,35 Euro.

Mehr aus der Vergabe!

Regelmäßigen Input zu Neuigkeiten erhalten Sie mit unserem Newsletter.

Hier anmelden!

Ich akzeptiere die Datenschutz-Bestimmungen.
Newsletter Anlemdung