Fortsetzung: Spezial-Schulung

eForms – das müssen Sie wissen für 2024

Aufgrund der regen Nachfrage setzen wir unsere Schulungsreihe zum Thema eForms im neuen Jahr fort.
Hiermit möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, sich auf Ihre nächste europaweite Ausschreibung mit B_I eVergabe optimal vorzubereiten.

Zum Anmeldeformular

Leitfaden zu Open-House-Verfahren

Einen Leitfaden und Formulare zu Open-House-Verfahren hat die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe Berlin zur Verfügung gestellt.

Der Leitfaden zur Durchführung eines Zulassungsverfahrens (Open-House-Verfahren) soll für öffentliche Auftraggeber Hilfestellungen bei der Durchführung eines solchen Verfahrens bieten.
Der Leitfaden zur Durchführung eines Zulassungsverfahrens (Open-House-Verfahren) soll für öffentliche Auftraggeber Hilfestellungen bei der Durchführung eines solchen Verfahrens bieten.

Der Leitfaden ist eine Zusammenfassung der Anforderungen zur Durchführung eines Open-House-Verfahrens. Open-House-Verfahren sind nicht an das Vergaberecht gebunden. Bei diesem Verfahren spricht man von einem einfachen Zulassungssysten. Der öffentliche Auftraggeber trifft auch keine Auswahl zwischen den Angeboten. Um ein Open-House-Verfahren anzuwenden, müssen allerdings die rechtlichen Bedingungen stimmen.

Auf der Suche nach einer einfachen eVergabe-Lösung?

Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie sich die Welt von B_I eVergabe durch unsere Expert:Innen kostenlos vorführen.

Termin vereinbaren
Kostenfreie Demo buchen

Der Leitfaden und die entsprechenden Formulare sollen öffentliche Auftraggeber bei der Durchführung eines Open-House-Verfahrens unterstützen.

🠮 Hier können Sie die Formulare und den Leitfaden einsehen.

Quelle: Auftragswesen AKTUELL: Nr. 1 - Januar 2024 | B_I MEDIEN