Ausschreibung Lieferleistung Hebezeuge in Hannover

Hubarbeitsbühnen

ID: D453069596

Kein Los ausgewählt
6 Lose

Abruf der Vergabeunterlagen unter: bi-medien.de/text

Übersicht


Verfahrensart

Offenes Verfahren

Art der Leistung

Lieferleistung

Art der Vergabe

National

Frist

05.03.2024, 11:00

Zeitraum der Ausführung

17.04.2024–16.04.2026

Auftraggeber

Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover

Zugehörige Leistungen


Leistungsbeschreibung

Der Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover, Karl-Wiechert-Allee 60c, 30625 Hannover beabsichtigt, sowohl für den Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover als auch im Namen und auf Rechnung der Landeshauptstadt Hannover, 13 Hubarbeitsbühnen, aufgeteilt in 6 Losen, zu beschaffen.
5.1 Los:LOT-0001
Titel:Los 1 Hubarbeitsbühne 26m, 3, t (2 Stück)
5.1 Los:LOT-0002
Titel:Los 2 Hubarbeitsbühne 23m, 3, t (2 Stück)
5.1 Los:LOT-0003
Titel:Los 3 Hubarbeitsbühne 26m, 5, t (5 Stück)
5.1 Los:LOT-0004
Titel:Los 4 Hubarbeitsbühne 33m, 7, t (2 Stück)
5.1 Los:LOT-0005
Titel:Los 5 Hubarbeitsbühne 30m, 7, t (1 Stück)
5.1 Los:LOT-0006
Titel:Los 6 Hubarbeitsbühne 36m, 18t (1 Stück)

Bekanntmachungstext

1 Beschaffer

1.1 Beschaffer

Offizielle Bezeichnung:[Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover ] ---
Art des öffentlichen Auftraggebers:Kommunalbehörden
Haupttätigkeiten des öffentlichen Auftraggebers:Umweltschutz

2 Verfahren

2.1 Verfahren

Titel:Lieferung von 13 Hubarbeitsbühnen
Beschreibung: Der Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover, Karl-Wiechert-Allee 60c, 30625 Hannover beabsichtigt, sowohl für den Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover als auch im Namen und auf Rechnung der Landeshauptstadt Hannover, 13 Hubarbeitsbühnen , aufgeteilt in 6 Losen, zu beschaffen.
Kennung des Verfahrens:b1000000-c0de-4000-a000-00d453069596
Interne Kennung:0.4-05/2024
Verfahrensart:Offenes Verfahren
Das Verfahren wird beschleunigt:No

2.1.1 Zweck

Art des Auftrags:Lieferungen
Haupteinstufung(cpv):42414000Kräne, fahrbare Hubportale und Krankraftkarren
Zusätzliche Einstufung(cpv):34142100Lastwagen mit Hebeplattform

2.1.2 Erfüllungsort

NUTS-3-Code:Region Hannover(DE929)
Land:Deutschland, 2.1.4 Allgemeine Informationen
Verfahrensart
Zusätzliche Informationen:#Besonders geeignet für: selbst#
Rechtsgrundlage:. Richtlinie 2014/24/EU.
VgV

2.1.6 Ausschlussgründe:

Bestechlichkeit, Vorteilsgewährung und Bestechung
Beschreibung:[ Ausschlussgründe gemäß § 123 und § 124 GWB (siehe Eigenerklärung in den
Ausschreibungsunterlagen) ] ---

5 Los

5.1 Los:

LOT-0001
Titel:Los 1 Hubarbeitsbühne 26m, 3,5t (2 Stück)
Beschreibung:Motor EURO VI E; Kraftstoffart: Diesel; Leistung: min. 90 kW - 120 kW; zul. Gesamtgewicht:
3.500 kg; Ganzjahresbereifung; Schaltgetriebe; Getriebesperre bei eingelegtem Nebenantrieb; Stabilisator an Achse 1
u. Achse 2; verstärkte Federung an Achse 1 u. Achse 2; Antrieb über Achse 2; Achse 1 u. Achse 2: Scheibenbremse;
Radstand von 3.500 mm bis max. 3.750 mm; Fahrzeugbreite max. 2.400 mm; Fahrzeuggesamthöhe max. 3.500 mm;
Fahrzeuggesamtlänge max. 8.000 mm; Fahrer- und Beifahrerairbag; verstellbares Lenkrad; 3-Punkt-Automatik-
Sicherheitsgurte an allen Sitzen; Gurtstraffer für Fahrer- und Beifahrer; verstellbare Kopfstützen an allen Sitzplätzen;
Türfensterheber vorn elektrisch links und rechts; Servolenkung; Radioanlage mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung;
Ablagemöglichkeit; Rückspiegel li. + re., heizbar u. elektrisch verstellbar; Zentralverriegelung; Sonnenblende für
Fahrer u. Beifahrer; Haltegriffe für Einstieg auf der Fahrerseite u. Beifahrerseite u. an den hinteren Türbereichen;
Fahrerhaus mit rutschfestem Gummibelag; Fenster in der Fahrerhausrückwand; Lackierung Fahrerhaus:
kommunalorange, angelehnt an RAL 2011; ASB; ESP; ASR; Bremsassistent; Abstandswarner; Abbiegeassistent;
Feuerlöscher; 2 Stück Rundumkennleuchten auf dem Fahrerhaus in LED-Ausführung; Rückfahrkamera mit LCD-
Bildschirm (Farbmonitor) im Fahrerhaus (automatisch einschaltend beim Einlegen der Rückfahrstufe). Ist ein Radio mit
Display verbaut, so kann dieser als Monitor genutz werden, sofern technisch möglich. Hubarbeitsbühne: Arbeitshöhe
min 25.500 mm; Hubhöhe min. 23.500 mm; hydraulischer Antrieb über Nebenantrieb des Fahrmotors; Reichweitwe
bei 100 kg Arbeitskorblast min. 16.500 mm; max. seitliche Reichweite bei 100 kg Arbeitskorblast min. 14.000 mm;
Schwenkbereich Drehtisch min. 360° bzw. 2 x 180° Arbeitsbereich o. Abstützung hinten min. 8.000 mm;
Betriebsstundenzähler; LED-Rundumkennleuchten li. + re. am Turm m. schlagfester Lichthaube u. Schutzkorb mind.
Schutzart nach IP 67; Montage einer LED-Kennleuchte am Heck; Bordwand auf der Ladefläche einschl. Netzhaken;
Stauraum ringsum mit Flachten. Abstützsystem: Bedienelemente am Fahrzeug u. im Korb; Stützen mit beweglichen
Stütztellern zur Gewährleistung der Standsicherheit; Stützarme sind durch nach allen Seiten wirkende
Sicherheitskennzeichnung nach DIN 30710 sowie durch gelbe Warnblitzleuchten auszustatten; Aufstellneigung max.
5° Last - Verteilungsplatten mit Griff in der Grösse ca. 400 x 400 x 40 mm; Halterung für Last - Verteilungsplatten li.
+ re. am Fahrzeug. Arbeitskorb in Aluminium-Ausführung; Grösse der Arbeitsbühne ca. 1.400 mm x 700 mm;
Arbeitskorblast min. 240 kg; Drehwinkel des Korbarms min. 180° Korbdrehvorrichtung 2 x 90° Reinigungsklappe
am Korbboden; Korbboden aus rutschfesten Material nach DGUV Regel 108-003 mit einer Rutschsicherheit von
R11 nach DIN 51130; Bedienpult mit Display und Klartextanzeige von betriebsbedingten Hinweisen und Meldungen;
Abrufen aller Sensoren u. Anzeige im Bedienpult; Bedienpult mit witterungsgeschützter Abdeckung; Zugang zum Korb
via Tür und Einstieg über eine Treppe statt Leiter Klappleiter seitlich am Korb o. am Fahrzeugheck; min. 2 Stück
Anschlagpunkte / Ösen für das Einhängen pers. Sicherheitsausrüstung; Kunststoffschutzle